Hannöverscher Classic Computing Stammtisch am 22.03.2012

Antworten
Benutzeravatar
yalsi
Beiträge: 11
Registriert: Do 18. Aug 2011, 23:52
Linuxdistribution: Ubuntu 12.04 LTS
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Hannöverscher Classic Computing Stammtisch am 22.03.2012

Beitrag von yalsi » Do 16. Feb 2012, 21:45

Hallo Allerseits

Linux ist ja noch lange nicht "Classic Computing"- weil ich aber weiss, das einige Linuxer schon lange Tastaturen massieren, ist folgende Ankündigung sicher für den einen oder anderen interessant:

"Der Frühling naht, die Tage werden länger und die ersten Messebauer sind in Laatzen gesichtet worden, um die diesjährige CeBIT aufzubauen. Wieder gibt es Neuheiten, Trends und Sensationen. Und früher oder später werden auch diese Neuheiten zu Oldies werden. Gemütlich beim Bier (oder der Bionade) werden 2032 dann die computerbegeisterten Hannoveraner plaudern von der tollen, alten Zeit der Tablets und Ultrabooks und den lahmen 32 MBit DSL Leitungen.

Warum machen wir das eigentlich nicht jetzt schon mal? Treffen wir uns doch mal in lockerer Runde, tauschen unsere alten und neuen Erfahrungen mit ATARI, Apple, AMIGA, C64, Sinclair oder anderen tollen Rechnern aus! Klönen wir doch mal über neue Entwicklungen, brandheisse Software für alte Maschinen und andere Erfahrungen.

Die Gelegenheit dazu ist der erste

Hannöversche Classic Computing Stammtisch
am Donnerstag, 22.03.2012 ab 19:30
in der Waldwirtschaft Bischofshol.

Wir haben einen Tisch für uns, es ist PLatz genug und eine Steckdose für den einen oder anderen mitgebrachten, kleinen Rechner wird sich auch finden. Nur der 21 Zoll Röhrenmonitor, der Amiga A3000T oder die ZUSE Z-1 sollten aus Platzgründen besser zuhause bleiben. Dafür gibt es ja in der Region regelmässig bessere Gelegenheiten wie den Retrotreff oder die BAAMM!

Die Wegbeschreibung zum Bischofshol ist hier: http://www.hotel-bischofshol.de/de/anfahrt
Ihr kommt also sowohl mit dem Auto, der Uestra, dem Fahrrad oder dem Pferd (Anbindemöglichkeiten vorhanden) gut zum Stammtisch. Aber denkt dran: Don't drink and Drive!

Also- runter vom Sofa und ab in die Kneipe (Anmeldung ist nicht nötig, einfach kommen). "

Vielleicht kommt ja jemand mit Linux/m68k Erfahrungen?

Gruss- Georg B. aus H.

Antworten